Männerhort
männerhort cover
Dauer:93 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Erscheinungsjahr:2014
Regie:Franziska Meyer Price
Hauptdarsteller:Elyas M'Barek, Christoph Maria Herbst, Detlev Buck
Nebendarsteller:Serkan Cetinkaya, Cosma Shiva Hagen, Lisa Maria Potthoff, Jasmin Schwiers, Dominic Boeer
Studio:Constantin Film
Sprachen:Deutsch
AnschauenDetails
Trailer

FilmeBlog.de - Film-Reviews, Kino Trailer und News rund um Hollywood

Auf FilmeBlog.de verrät der Name schon, das sich hier alles um Filme dreht. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf aktuelle Hollywood Blockbuster, sondern Kinofilme generell. Der Geschmack ist unterschiedlich und daher hat jeder Film seine Daseinsberechtigung. Kein Drehbuch ist von Hause aus schlecht oder ein Regisseur dreht absichtlich einen schlechten Film, es kann jedoch passieren, das die Mehrheit der Besucher den Film nicht interessant oder unterhaltsam empfunden hat. Um sich ein wenig Zeit im Leben für die guten Filme zu sparen, stellen wir Euch auf FilmeBlog.de verschiedene Kinofilme der letzten Jahre ausführlich vor. Die Filmgenres sind dabei total unterschiedlich, so das in der Fülle der vorgestellten Kinofilme am Ende für jeden Geschmack ein passender Film dabei ist. Zusätzlich bieten wir Euch noch eine News Kategorie, wo es neben aktuellen Trailern zu Kinofilmen, Tratsch und Klatsch zu Prominenten der Filmbranche, auch interessante News aus der Traumfabrik Hollywood zu lesen gibt.

Die letzten Film-Reviews auf FilmeBlog.de

Männerhort cover

Männerhort

Die Komödie „Männerhort“ stammt aus dem Jahr 2014 und ist für Fans der beliebten Schauspieler Elyas M’Barek, Christoph Maria Herbst und Detlev Buck. Die Männer schaffen sich einen Rückzugsort vor den häuslichen Problemen, welcher durch den Hausmeister in Gefahr droht aufzufliegen.

Endzeit – Die Zombie-Apokalypse cover

Endzeit – Die Zombie-Apokalypse

Der Horrorfilm „Endzeit Zombie Apokalypse“ basiert auf dem gleichnamigen Comic und gibt Einblicke in die Zeit nach der Invasion der Erde durch blutrünstige Zombies. Die Überlebenden Jena und Weimar leben in einem der letzten Orte der Menschheit, in dem zwei Bereiche im Osten Deutschlands durch eine große Schutzmauer isoliert sind.

Mile 22 cover

Mile 22

Der Actionfilm „Mile 22“ beruht auf einer wahren Begebenheit. Im Mittelpunkt steht der amerikanische Geheimagent Jason Silva, der von seinem Team in ein asiatisches Land geschickt wird. Dort ist ein radioaktives Material verloren gegangen, das mehrere Großstädte auf der ganzen Welt vernichten könnte. Die Hürden auf Silvas Weg häufen sich.

Das Löwenmädchen cover

Das Löwenmädchen

„Das Löwenmädchen“ ist ein Film aus Norwegen, der die Geschichte von Eva Arcander behandelt, welche aufgrund eines genetischen Defekts mit einer Behaarung am ganzen Körper auf die Welt kommt. Nicht nur von ihrem Vater, sondern auch von der Gesellschaft wird die junge Frau abgelehnt. Trotz der Widerstände entflieht sie der häuslichen Umgebung schließlich.

Habermann: Im Krieg stirbt die Unschuld zuerst cover

Habermann: Im Krieg stirbt die Unschuld zuerst

In dem Historiendrama „Habermann“ aus dem Jahr 2010, basierend auf einer wahren Geschichte, geht es um Mühlenbesitzer und Unternehmer Habermann, der am Tag, an dem die Wehrmacht einmarschiert die jüdische Tschechin Jana heiratet. Besetzt ist der deutsch-tschechisch-österreichische Film mit Mark Waschke und Hanna Herzsprung, die das Ehepaar spielen.

Bob, der Streuner cover

Bob, der Streuner

Der Film „Bob, der Streuner“ beruht auf einer wahren Begebenheit und ist die Verfilmung der Biografie von James Bowen. Dieser ist ein obdachloser und drogenabhängiger Straßenmusiker. Leider hat er mit seiner Straßenmusik nicht viel Erfolg und kann mit den Einnahmen kaum seinen Lebensunterhalt bestreiten. Bob, der Streuner ist ein ungeschöntes Drogendrama.

Klitschko cover

Klitschko

Klitschko ist ein Dokumentarfilm von Sebastian Dehnhardt aus dem Jahr 2011. Er handelt von den beiden Klitschko-Brüdern Vladimir und Vitali und deren Aufstieg in der Boxwelt. Von deren Kindheit in der Ukraine bis zu triumphalen Siegen im Ring. Eine Geschichte über ein Leben voller Disziplin und Zielstrebigkeit. Der Film für alle Klitschko-Fans!

Death Wish cover

Death Wish

„Death Wish“ ist ein Actionfilm mit Bruce Willis in der Hauptrolle. Der erfolgreiche Chirurg Paul Kersey arbeitet in einer Notaufnahme in Chicago und wird dabei regelmäßig Zeuge brutaler Gewalt, Doch nie stand er Auge in Auge mit den Gewalttätern. Eines Tages sieht er rot und stellt sich dem Bösen gegenüber.

Wilde Maus cover

Wilde Maus

Im Film „WIlde Maus“ dreht sich alles um den arbeitslosen Georg, der in seiner Freizeit zusammen mit seinem Freund die Achterbahn namens „Wilde Maus“ im Wiener Prater saniert. Währenddessen schmiedet er auch immer wieder Rachefeldzüge gegen seinen ehemaligen Chef. Von seiner Frau verlassen, plant er Mord- und Selbstmordversuche. Echte Spannung garantiert!

Filme sind so verschieden wie das Leben

Das Filmgeschäft hat mittlerweile schon eine über einhundert Jahre alte Tradition. Literatur und Theater, worauf Film schließlich auch basiert, sind sogar noch älter. Und wie es auch schon in der Antike unterschiedliche Theaterstücke gab, so gibt es heute viele unterschiedliche Filme. Jährlich erscheinen immer mehr, die teilweise ganz unterschiedliche Ansätze verfolgen. Da gibt es den Blockbuster, der eben für einen größeren Geschmack gedacht ist, aber auch kleinere Filme, die dennoch für das Kino gemacht sind. Letztendlich entscheidet natürlich nicht die Menge der verkauften Kinotickets, ob ein Film wirklich gut ist. Am Ende spielen auch immer verschiedene Interessen eine große Rolle. Und daher ist es auch gut, dass es so viele verschiedene Filme mit unterschiedlichen Ansätzen gibt, damit jeder Geschmack und jede Vorliebe bedient werden kann.

Was macht eigentlich einen guten Film aus?

Ob etwas gut oder schlecht ist, kann gar nicht absolut beantwortet werden. Es ist allerdings auch nicht einfach nur eine Frage des Geschmacks. Gut und schlecht sind Begriffe, die sich auf etwas beziehen. Man könnte sagen, eine Komödie ist dann gut, wenn sie zum Lachen anregt. Ebenso könnte man aber auch sagen, dass ein Horrorfilm schlecht ist, wenn er die Leute zum Lachen und nicht Gruseln bringt. Entsprechend ist auch immer die Frage, was ein Film eigentlich sein soll und mit welcher Motivation er angeschaut wird. Für falsche Erwartungen kann schließlich nicht der Film verantwortlich gemacht werden. Aber im Laufe der Zeit haben sich auch verschiedene Kriterien herausgebildet, die tendenziell dafür sorgen, ob ein Film als gut oder schlecht empfunden wird. Die gute Nachricht ist auf jeden Fall: Egal wie kritisch jemand ist, es gibt genügend Kinofilme, sodass für jeden etwas dabei sein dürfte. Und am Ende spielt es auch keine Rolle: Wer einen schlechten Film gut findet, hat wohl mehr davon, als einen guten Film schlecht zu finden.

Die letzten News, Tratsch & Klatsch

Berlinale – die Internationalen Filmfestspiele in Berlin

Eines der bedeutendsten und größten Filmfestivals in Europa sind die Internationalen Filmfestspiele in Berlin, die Berlinale. Seit 1951 finden die Filmfestspiele, zu denen jedes Jahr prominente Schauspieler erscheinen, statt. Die Auszeichnung der Filme geschieht durch die Jury. Seit 2019 sind Mariette Rissenbeek sowie Carlo Chatrian als der künstlerische Leiter verantwortlich.

Film, Food und Fun beim Sunset Filmfestival

Das Sunset Filmfestival findet jährlich in Wil statt und ist eines namhaftesten Filmfestivals in der Schweiz. Von Kinofilmen bis Autorenfilmen bietet das Festival seinen Gästen. in Will gibt es viele Ausflugsmöglichkeiten und auch mit regionalen kulinarischen Speisen wird man hier verwöhnt. Es geht nicht im Preisverleihung, sondern um das besondere Ambiente.

Entdecken Sie tolle kostenlose Dinge für den nächsten Lockdown

Bleiben Sie auch im Lockdown aktiv! Um in der aktuellen Situation nicht dem Trübsal zu verfallen, ist es wichtig sich Beschäftigungsmöglichkeiten zu erschaffen. Suchen Sie sich Möglichkeiten aus, erlernen Sie etwas neues. Ideen finden Sie hier auf unserer Seite. Dies sind nur einige Ding die Sie tun können. Kreativität zählt.

Alltagshelden – Die besten Filme mit Handwerkern

Kaum ein anderer Beruf wird so unterschätzt und belächelt wie der des Handwerkers. Dabei sind die fleißigen Handwerker unentbehrlich für unseren Alltag, denn sie sorgen zum Beispiel dafür, dass die Toilette wieder funktioniert oder die Heizung läuft. Heute schauen wir uns daher die unterhaltsamsten Filme rund um Handwerker und Alltagshelden an.

Die besten 10 Filme mit Glücksspiel

„Glück im Spiel, Pech in der Liebe“ heißt das Sprichwort, welches auch im Kino so manches mal zutrifft. Welche Kinofilme es gibt, die sich mit dem Glücksspiel beschäftigen, haben wir in dieser Top 10 „Best of“ zusammengetragen. Welche Filme es in unsere Topliste geschafft haben, erfährst Du im Artikel dazu.

X