Wunder
wunder cover
Dauer:113 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Erscheinungsjahr:2018
Regie:Stephen Chbosky
Hauptdarsteller:Jacob Tremblay, Izabela Vidovic, Julia Roberts
Nebendarsteller:Owen Wilson, Sonia Braga, Mandy Patinkin, Daveed Diggs, Noah Jupe
Studio:Mandeville Films, LionsGate Films Inc.
Sprachen:Deutsch, English
AnschauenDetails
Trailer

FilmeBlog.de - Film-Reviews, Kino Trailer und News rund um Hollywood

Auf FilmeBlog.de verrät der Name schon, das sich hier alles um Filme dreht. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf aktuelle Hollywood Blockbuster, sondern Kinofilme generell. Der Geschmack ist unterschiedlich und daher hat jeder Film seine Daseinsberechtigung. Kein Drehbuch ist von Hause aus schlecht oder ein Regisseur dreht absichtlich einen schlechten Film, es kann jedoch passieren, das die Mehrheit der Besucher den Film nicht interessant oder unterhaltsam empfunden hat. Um sich ein wenig Zeit im Leben für die guten Filme zu sparen, stellen wir Euch auf FilmeBlog.de verschiedene Kinofilme der letzten Jahre ausführlich vor. Die Filmgenres sind dabei total unterschiedlich, so das in der Fülle der vorgestellten Kinofilme am Ende für jeden Geschmack ein passender Film dabei ist. Zusätzlich bieten wir Euch noch eine News Kategorie, wo es neben aktuellen Trailern zu Kinofilmen, Tratsch und Klatsch zu Prominenten der Filmbranche, auch interessante News aus der Traumfabrik Hollywood zu lesen gibt.

Die letzten Film-Reviews auf FilmeBlog.de

Stichtag cover

Stichtag

Der Film „Stichtag“ ist eine Roadmovie-Komödie aus dem Jahr 2010 und erzählt von Peter Highman, der in fünf Tagen Vater werden soll. Eigentlich gibt es keinen Grund, sich Sorgen zu…

Spider-Man 2 cover

Spider-Man 2

Der Film „Spider-Man 2“ ist ein Action-Abenteuer Film aus dem Jahr 2004 und erzählt von Peters Freund namens Harry, der noch immer nicht über den Tod seines Vaters hinweggekommen ist….

Fast & Furious 9 cover

Fast & Furious 9

Der Film „Fast & Furious 9“ ist ein Action-Abenteuer aus dem Jahr 2021 und erzählt von Dominic Toretto, für den die Familie an erster Stelle steht. Plötzlich erscheint aber ein…

Seitenwechsel cover

Seitenwechsel

„Seitenwechsel“, den Begriff kennen wir eigentlich primär aus dem Fußball. Genau darum geht es im gleichnamigen Film, welcher im Jahr 2016 seine Premiere feiern durfte. Hierbei geht es um ein ungleiches Paar, welches für einige Zeit die Rollen tauscht, nicht ganz freiwillig, dennoch mit Nachhaltigkeit. Dabei erleben sie einiges!

The Card Counter cover

The Card Counter

Dass Menschen Ticks haben können, gehört schon zur Gesellschaft mit dazu. Doch was passiert, wenn man ständig Karten zählt? Letztgenanntes wird beim Film „The Card Counter“ aus dem Jahr 2022 eindrucksvoll thematisiert. Ein früherer Soldat versucht sich nach einem Gefängnisaufenthalt am Pokern. Dabei macht er eine unvergessliche sowie nachhaltige Bekanntschaft.

Kindeswohl cover

Kindeswohl

„Kindeswohl“ ist eine gelungene filmische Umsetzung aus dem Jahr 2017, welche den Dramen zuzuordnen ist. In diesem Werk geht es um eine Richterin, welche einerseits mit verschiedenen Glaubensgrundsätzen konfrontiert wird, anderseits eine schwierige Entscheidung zu treffen hat, bei der es um Leben sowie Tod geht. Wie wird sie handeln?

Gangster Squad cover

Gangster Squad

„Gangster Squad“ ist ein Film, welcher dem Segment der Action-Krimis zugrunde liegt. Der Streifen selbst stammt aus dem Jahr 2013, die Handlung spielt jedoch 1949, unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Ein Gangsterboss hat die Macht über ein ganzes Gebiet. Doch eine Person macht ihm das Wirken schwer.

Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen cover

Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen

„Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen“ ist eine französische Produktion aus dem Jahr 2018. Hierbei geht es um einen jungen Mann, welcher in einer nicht so zivilisierten Gegend aufgewachsen ist. Um seine Herkunft vor anderen Menschen zu verschleiern, ist der sogar bereit, seinen Dialekt zu unterdrücken.

Der Junge im gestreiften Pyjama cover

Der Junge im gestreiften Pyjama

„Der Junge im gestreiften Pyjama“ ist eine deutsche Filmproduktion, welche 2008 erschien. In diesem Werk geht es um einen Jungen, welcher gleichzeitig einen Nazisoldaten als Vater hat. Aufgrund einer Beförderung steht ein Umzug für die gesamte Familie an, sehr zur Missgunst des Kindes. Doch eine Bekanntschaft verändert sein Leben.

The Punisher cover

The Punisher

„The Punisher“ konnte seine Premiere im Jahr 2004 feiern. Im Film geht es um einen Agenten, welcher den Tod seiner Familie zu beklagen hat. Durch eine skurrile Aktion kann er seine Rache planen, um den Mörder zur Strecke zu bringen. Viel Dramatik und Action wartet hier auf die Zuschauer.

Filme sind so verschieden wie das Leben

Das Filmgeschäft hat mittlerweile schon eine über einhundert Jahre alte Tradition. Literatur und Theater, worauf Film schließlich auch basiert, sind sogar noch älter. Und wie es auch schon in der Antike unterschiedliche Theaterstücke gab, so gibt es heute viele unterschiedliche Filme. Jährlich erscheinen immer mehr, die teilweise ganz unterschiedliche Ansätze verfolgen. Da gibt es den Blockbuster, der eben für einen größeren Geschmack gedacht ist, aber auch kleinere Filme, die dennoch für das Kino gemacht sind. Letztendlich entscheidet natürlich nicht die Menge der verkauften Kinotickets, ob ein Film wirklich gut ist. Am Ende spielen auch immer verschiedene Interessen eine große Rolle. Wer Spaß am Glücksspiel hat, wird eher die Kinofilme wie Ocean's Eleven oder Love Vegas bevorzugen. Die Auswahl der Casino Filme ist recht vielfältig, wie auf spielbank.com.de zu sehen. Ist man eher an realistischen Filmen und Drama Verfilmungen wie Sophie Scholl - Die letzten Tage, Zeiten ändern Dich oder Der Gott des Gemetzels interessiert, bietet die Welt der Kinofilme auch dafür jede Menge gute Movies. Und daher ist es auch gut, dass es so viele verschiedene Filme mit unterschiedlichen Ansätzen gibt, damit jeder Geschmack und jede Vorliebe bedient werden kann.

Was macht eigentlich einen guten Film aus?

Ob etwas gut oder schlecht ist, kann gar nicht absolut beantwortet werden. Es ist allerdings auch nicht einfach nur eine Frage des Geschmacks. Gut und schlecht sind Begriffe, die sich auf etwas beziehen. Man könnte sagen, eine Komödie ist dann gut, wenn sie zum Lachen anregt. Ebenso könnte man aber auch sagen, dass ein Horrorfilm schlecht ist, wenn er die Leute zum Lachen und nicht Gruseln bringt. Entsprechend ist auch immer die Frage, was ein Film eigentlich sein soll und mit welcher Motivation er angeschaut wird. Für falsche Erwartungen kann schließlich nicht der Film verantwortlich gemacht werden. Aber im Laufe der Zeit haben sich auch verschiedene Kriterien herausgebildet, die tendenziell dafür sorgen, ob ein Film als gut oder schlecht empfunden wird. Die gute Nachricht ist auf jeden Fall: Egal wie kritisch jemand ist, es gibt genügend Kinofilme, sodass für jeden etwas dabei sein dürfte. Und zum Schluß spielt es auch keine Rolle: Wer einen schlechten Film gut findet, hat wohl mehr davon, als einen guten Film schlecht zu finden.

Die letzten News, Tratsch & Klatsch

Versteckte Schätze: Die 5 unterbewertetsten Sci-fi Filme

Filme, welche eine fiktive Handlung haben, sind schon seit Jahrzehnten beliebt. Wer kennt sie nicht, die allseits beliebte Star Trek Reihe oder Star Wars? Dennoch gibt es auch zahlreiche Titel, welche längst nicht so berühmt geworden und trotzdem im Sci-Fi Bereich anzusiedeln sind. Wir stellen nachfolgend fünf versteckte Schätze vor.

Las Vegas Filme » die Top 5 Movies zum Thema Las Vegas

„Was in Las Vegas passiert, bleibt in Vegas“ ist eine Redewendung, die viele kennen und Hollywood Blockbuster wie „Hang Over“ noch zusätzlich an Bekanntheit gewonnen haben. Das Thema ist auch in Movies sehr bliebt, weshalb wir euch heute die besten Las Vegas Filme vorstellen möchten.

Freiberufler: Vor- und Nachteile der Arbeit von zu Hause aus

Freiberuflich zu arbeiten heißt, eine noch relativ junge sowie moderne Variante des Geldverdienens in Anspruch zu nehmen. Längst muss man nicht mehr nur in Vollzeit arbeiten, um den eigenen Kühlschrank zu füllen. Doch jede freiberufliche Tätigkeit setzt verschiedene Bedingungen voraus, welche gegeben sein müssen, damit man diese autark ausführen kann.

Melbourne International Film Festival 2022

Das MIFF, auch Melbourne International Film Festival genannt, existiert schon seit 70 Jahren. Auf diesen können Regisseure und Filmemacher ihre Werke der breiten Masse präsentieren sowie diese vorstellen. Wichtig ist hier immer, dass der Film noch nicht veröffentlicht wurde. Wer als Filmemacher dort eine Chance erhält, legt einen wichtigen Grundstein.

Nächstes Transition International Queer & Minorities Film Festival 2022 im Juni

Sommerzeit ist Event-Time, wie es so schön heißt. Auch die warmen Monate im Jahr 2022 werden durch Highlights wie das Transition International Queer & Minorities Film Festival sinnvoll aufgewertet. Bei dem Event, welches in Wien veranstaltet wird, geht es um Diversität sowie Sexualität im gesellschaftlichen Kontext, ein zweifelsohne zeitloses Thema.

X