Der Teufel trägt Prada
der teufel trägt prada cover
Dauer:105 Min.
Erscheinungsjahr:2006
Regie:David Frankel
Hauptdarsteller:Simon Baker, Anne Hathaway, Adrian Grenier
Nebendarsteller:Meryl Streep, Stanley Tucci, Emily Blunt
Studio:FOX
Sprachen:Deutsch
AnschauenDetails
Trailer

FilmeBlog.de - Film-Reviews, Kino Trailer und News rund um Hollywood

Auf FilmeBlog.de verrät der Name schon, das sich hier alles um Filme dreht. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf aktuelle Hollywood Blockbuster, sondern Kinofilme generell. Der Geschmack ist unterschiedlich und daher hat jeder Film seine Daseinsberechtigung. Kein Drehbuch ist von Hause aus schlecht oder ein Regisseur dreht absichtlich einen schlechten Film, es kann jedoch passieren, das die Mehrheit der Besucher den Film nicht interessant oder unterhaltsam empfunden hat. Um sich ein wenig Zeit im Leben für die guten Filme zu sparen, stellen wir Euch auf FilmeBlog.de verschiedene Kinofilme der letzten Jahre ausführlich vor. Die Filmgenres sind dabei total unterschiedlich, so das in der Fülle der vorgestellten Kinofilme am Ende für jeden Geschmack ein passender Film dabei ist. Zusätzlich bieten wir Euch noch eine News Kategorie, wo es neben aktuellen Trailern zu Kinofilmen, Tratsch und Klatsch zu Prominenten der Filmbranche, auch interessante News aus der Traumfabrik Hollywood zu lesen gibt.

Die letzten Film-Reviews auf FilmeBlog.de

Was geht – Die Fantastischen Vier cover

Was geht – Die Fantastischen Vier

Die fantastischen Vier und ihre Unverfrorenheit sind weit bekannt. Doch das Publikum ist begeistert und die Fananzahl hört nicht auf zu wachsen. In der Musik-Dokumentation „Was geht – Die fantastischen Vier“ bekommen Fans sowohl auch Kritiker Einblick in das Bandleben. Eltern und Freunde werden interviewt. Das Porträt der fantastischen Vier ist legendär und wert es sich mehrmals anzuschauen.

Wo bist du, João Gilberto? cover

Wo bist du, João Gilberto?

Inspiriert vom Buch „Hobalala“ des deutschen Schriftstellers Marc Fischer, taucht Filmemacher Georges Gachot ein in die faszinierende Welt des Bossanovas. Mit Fischers Buch in der Hand schafft er dabei eine Hommage an den berühmten brasilianischen Musiker João Gilberto. „Wo bist du, João Gilberto?“ ist eine Dokumentation mit Fernweh-Charakter und eine Liebeserklärung an Brasilien und seine Musik.

Wer ist Hanna? cover

Wer ist Hanna?

Hanna, ein 14 jähriges Mädchen, welches bei ihrem Vater groß wurde. Aufgewachsen ist sie weit ab von der Zivilisation in einer Eislandschaft. Dort wurde Hanna von ihrem Vater von klein auf zum Überleben und Töten ausgebildet. Ihr Ziel ist noch unbekannt zu Beginn des Filmes aus dem Jahr 2011. Der Actionthriller „Wer ist Hanna?“ ist von Anfang an spannend.

Flash Gordon cover

Flash Gordon

„Flash Gordon“, ein fantasievolles Science-Fiction-Abenteuer aus dem Jahr 1980 wurde von Dino De Laurentiis produziert. Die Hauptrollen übernahmen Sam J. Jones, Ornella Muti und Max von Sydow. In der Handlung geht es um einen Footballspieler, der mit zwei Bekannten zum Planeten Mongo reist, um die Zerstörung der Erde zu verhindern.

Der Teufel trägt Prada cover

Der Teufel trägt Prada

„Der Teufel trägt Prada“ ist eine amerikanische Filmkomödie aus dem Jahre 2006 und basierend auf dem Roman von Lauren Weisberger, drei Jahre zuvor. Am 30. Juni fand die Premiere in…

Jonathan cover

Jonathan

„Jonathan“ ist ein deutsches Drama aus dem Jahr 2016 von dem Regisseur Piotr J. Lewandowski. In der Hauptrolle spielen neben einem eindrucksvollen Jannis Niewöhner, der Charakterschauspieler Andre Hennicke und Julia Koschitz. Der emotionale Film handelt von Jonathan, einem jungen Mann, konfrontiert mit dem Tod, einer Lebenslüge und der ersten Liebe.

Männerhort cover

Männerhort

Die Komödie „Männerhort“ stammt aus dem Jahr 2014 und ist für Fans der beliebten Schauspieler Elyas M’Barek, Christoph Maria Herbst und Detlev Buck. Die Männer schaffen sich einen Rückzugsort vor den häuslichen Problemen, welcher durch den Hausmeister in Gefahr droht aufzufliegen.

Endzeit – Die Zombie-Apokalypse cover

Endzeit – Die Zombie-Apokalypse

Der Horrorfilm „Endzeit Zombie Apokalypse“ basiert auf dem gleichnamigen Comic und gibt Einblicke in die Zeit nach der Invasion der Erde durch blutrünstige Zombies. Die Überlebenden Jena und Weimar leben in einem der letzten Orte der Menschheit, in dem zwei Bereiche im Osten Deutschlands durch eine große Schutzmauer isoliert sind.

Mile 22 cover

Mile 22

Der Actionfilm „Mile 22“ beruht auf einer wahren Begebenheit. Im Mittelpunkt steht der amerikanische Geheimagent Jason Silva, der von seinem Team in ein asiatisches Land geschickt wird. Dort ist ein radioaktives Material verloren gegangen, das mehrere Großstädte auf der ganzen Welt vernichten könnte. Die Hürden auf Silvas Weg häufen sich.

Filme sind so verschieden wie das Leben

Das Filmgeschäft hat mittlerweile schon eine über einhundert Jahre alte Tradition. Literatur und Theater, worauf Film schließlich auch basiert, sind sogar noch älter. Und wie es auch schon in der Antike unterschiedliche Theaterstücke gab, so gibt es heute viele unterschiedliche Filme. Jährlich erscheinen immer mehr, die teilweise ganz unterschiedliche Ansätze verfolgen. Da gibt es den Blockbuster, der eben für einen größeren Geschmack gedacht ist, aber auch kleinere Filme, die dennoch für das Kino gemacht sind. Letztendlich entscheidet natürlich nicht die Menge der verkauften Kinotickets, ob ein Film wirklich gut ist. Am Ende spielen auch immer verschiedene Interessen eine große Rolle. Wer gerne Casino ohne Tischlimit in Deutschland spielt, wird eher die Kinofilme wie Ocean's Eleven oder Love Vegas bevorzugen, wohingegen Fans von realistischen Verfilmungen und Drama die Filme Sophie Scholl - Die letzten Tage, Zeiten ändern Dich oder Der Gott des Gemetzels bevorzugen. Und daher ist es auch gut, dass es so viele verschiedene Filme mit unterschiedlichen Ansätzen gibt, damit jeder Geschmack und jede Vorliebe bedient werden kann.

Was macht eigentlich einen guten Film aus?

Ob etwas gut oder schlecht ist, kann gar nicht absolut beantwortet werden. Es ist allerdings auch nicht einfach nur eine Frage des Geschmacks. Gut und schlecht sind Begriffe, die sich auf etwas beziehen. Man könnte sagen, eine Komödie ist dann gut, wenn sie zum Lachen anregt. Ebenso könnte man aber auch sagen, dass ein Horrorfilm schlecht ist, wenn er die Leute zum Lachen und nicht Gruseln bringt. Entsprechend ist auch immer die Frage, was ein Film eigentlich sein soll und mit welcher Motivation er angeschaut wird. Für falsche Erwartungen kann schließlich nicht der Film verantwortlich gemacht werden. Aber im Laufe der Zeit haben sich auch verschiedene Kriterien herausgebildet, die tendenziell dafür sorgen, ob ein Film als gut oder schlecht empfunden wird. Die gute Nachricht ist auf jeden Fall: Egal wie kritisch jemand ist, es gibt genügend Kinofilme, sodass für jeden etwas dabei sein dürfte. Und zum Schluß spielt es auch keine Rolle: Wer einen schlechten Film gut findet, hat wohl mehr davon, als einen guten Film schlecht zu finden.

Die letzten News, Tratsch & Klatsch

Es war einmal: Was Sie schon immer über Hollywood wissen wollten

Denken Sie beim Namen Hollywood auch an den grossen, weissen Schriftzug, der auf dem Hügel steht? Oder vielleicht an Marylin Monroes flatternder, weisser Rock? Was es auch immer ist, hier erfahren Sie alles, was Sie schon immer über Hollywood wissen wollten. Hier stellen wir Ihnen die interessantesten Fakten Hollywoods vor.

Die besten Serien auf Amazon Prime

Die Anzahl und Auswahl der Bezahl-TV-Sender nimmt immer mehr zu. Neben Netflix, Disney+ und Sky erfreut sich dabei das Amazon-Prime Angebot zunehmender Beliebtheit bei vielen Nutzern. Hierzu taucht die Frage auf, ob sich das Angebot von Amazon Prime wirklich lohnt. Bringt das Prime Abo wirklich viel mehr Leistung, wie das Angebot der Konkurrenz?

Was macht Bollywood-Filme so populär?

Bollywood-Filme erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in der Filmindustrie und den Zuschauern. Gerade die Hauptstadt Indiens Mumbai stellt die Heimat und damit eines der produktivsten Produktionsstätten dar. Dennoch handelt es sich bei Bollywood-Produktionen nicht um die indische Filmindustrie, sondern um die Hindi-Filmindustrie. Warum diese Bollywood-Filme weltweit Erfolge feiert, erfahren Sie im nachfolgenden Artikel.

Film ab! Gegen Nazis – 12 Filme gegen Rechtsextremismus

Die Filmbroschüre „Film ab! Gegen Nazis“ ist ein pädagogisch wertvolles Hilfsmittel bei der Auswahl von Filmen und Unterrichtswerken zum Thema „Rechtsradikalismus“. Bei der Broschüre geht es um die Auseinandersetzung mit rechtspopulistischen und rechtsradikalen Ideen in filmischer Art und Weise. Sie wurde herausgegeben im Jahr 2013 von der Amadeu Antonio Stiftung in Heidelberg als Prävention.

Produktionsfirma Mavie Films aus Berlin

Filme begeistern Menschen weltweit in ganz unterschiedlichen Formen. Von der Spannung über die Action bis hin zu interessant geschriebenen Dramen gibt es alles am Filmmarkt, was für Unterhaltung jeder Art…

X