Zwischen den Stühlen
zwischen den stühlen cover
Dauer:102 Min.
Erscheinungsjahr:2017
Regie:Jakob Schmidt
Hauptdarsteller:Anna Kuhnehenn, Ralf Credner, Katja Wolf
Studio:Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Sprachen:Deutsch
AnschauenDetails
Trailer

FilmeBlog.de - Film-Reviews, Kino Trailer und News rund um Hollywood

Auf FilmeBlog.de verrät der Name schon, das sich hier alles um Filme dreht. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf aktuelle Hollywood Blockbuster, sondern Kinofilme generell. Der Geschmack ist unterschiedlich und daher hat jeder Film seine Daseinsberechtigung. Kein Drehbuch ist von Hause aus schlecht oder ein Regisseur dreht absichtlich einen schlechten Film, es kann jedoch passieren, das die Mehrheit der Besucher den Film nicht interessant oder unterhaltsam empfunden hat. Um sich ein wenig Zeit im Leben für die guten Filme zu sparen, stellen wir Euch auf FilmeBlog.de verschiedene Kinofilme der letzten Jahre ausführlich vor. Die Filmgenres sind dabei total unterschiedlich, so das in der Fülle der vorgestellten Kinofilme am Ende für jeden Geschmack ein passender Film dabei ist. Zusätzlich bieten wir Euch noch eine News Kategorie, wo es neben aktuellen Trailern zu Kinofilmen, Tratsch und Klatsch zu Prominenten der Filmbranche, auch interessante News aus der Traumfabrik Hollywood zu lesen gibt.

Die letzten Film-Reviews auf FilmeBlog.de

Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit cover

Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit

Im Film „Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit“ wird eine renommierte Richterin wurde in den obersten Gerichtshof der USA einberufen, um den Kampf für Gerechtigkeit und gegen Kriminalität aufzunehmen. Die Handlung spielt sich in den 1970er-Jahren ab, wo die Anfänge der Richterin, damals noch als Anwältin tätig, beleuchtet wird.

Zwischen den Stühlen cover

Zwischen den Stühlen

Die Dokumentation „Zwischen den Stühlen“ ist ein Film von Jakob Schmidt über den Vorbereitungsdienst zum Lehramt. Im Mittelpunkt stehen die Referendare Anna, Katja und Ralf und ihre praktische Ausbildung zum Lehrer. Dabei beleuchtet Schmidt nicht nur die Protagonisten mit ihren Problemen, Belastungen und dem Leistungsdruck, sondern auch das System Schule.

Mother’s Day – Liebe ist kein Kinderspiel cover

Mother’s Day – Liebe ist kein Kinderspiel

In „Mother’s Day – Liebe ist kein Kinderspiel“ treffen gleich mehrere Personen episodenhaft aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Allerdings haben alle eines gemeinsam: sie sind Mütter oder auf der Suche nach ihren Müttern, und müssen dabei gleichzeitig weitere Hürden des Lebens meistern. Romantische Komödie trifft auf Familiendrama mit gut gelaunter Starbesetzung.

Atomic Blonde cover

Atomic Blonde

„Atomic Blonde“ ist ein Thriller aus dem Jahr 2017, gedreht von dem Regisseur und früheren Stuntman David Leitch. Charlize Theron spielt in diesem actionreichen Spionagefilm die Rolle der Lorraine Broughton. Diese wird als verdeckte MI6 Agentin nach Berlin geschickt, um einen Mikrochip mit den Namen von Doppelagenten wieder zu beschaffen.

Money Monster cover

Money Monster

Money Monster steht als Film für Gier, Macht und Korruption, oder anders gesagt: Business as usual in New York. Im starbesetzen Genremix aus Finanzkrimi, Drama und spannendem Thriller, werden die Hauptdarsteller George Clooney und Julia Roberts auf eine Reise in die Welt der Finanzmärkte und Spekulationensblasen von geschickt

Der junge Messias cover

Der junge Messias

„Der junge Messias“ ist ein historisches Filmdrama produziert von dem amerikanischen Regisseur Cyrus Nowrasteh im Jahr 2014. In der Hauptrolle agiert der Nachwuchsschauspieler Adam Greaves-Neal. Erzählt wird die Geschichte des siebenjährigen Jesus Christus, der mit Josef und Maria von Ägypten nach Israel zurückkehrt und langsam in seine religiöse Identität hineinwächst.

Kleiner Dodo cover

Kleiner Dodo

„Kleiner Dodo“ ist ein rührender Animationsfilm von den Regisseuren Thilo Graf Rothkirch und Ute von Münchow-Pohl nach einer Buchvorlage des niederländischen Schriftstellers Hans de Beer. Kurzweilig und mit viel Phantasie erzählen sie die Geschichte des kleinen Orang-Utan Dodo der viele Abenteuer erlebt und mit einer Geige den Urwald musikalisch verzaubert.

James Bond – Lizenz zum Töten cover

James Bond – Lizenz zum Töten

Im 16. Teil von „James Bond – Lizenz zum Töten“ geht es um Vendetta, Drogenschmuggel und Haie in Tanks. Diesmal führt es den berühmten Agenten im Alleingang / Rachefeldzug nach Mexiko. Das Ziel: Franz Sanchez unschädlich zu machen. Doch dieser schwört ebenfalls Rache an Bond, und eine wilde Verfolgungsjagd am anderen Ende der Welt beginnt.

Ava – Plötzlich erwachsen cover

Ava – Plötzlich erwachsen

„Ava – Plötzlich erwachsen“ ist ein französischer Spielfilm aus dem Jahre 2017. Die Premiere des kunstvollen Coming-of-Age-Drama fand 2017 in Cannes statt. [filmbox] Die Mutter plant einen tollen Urlaub mit…

Fletcher’s Visionen cover

Fletcher’s Visionen

Mel Gibson gerät in Richard Donners Genremix „Fletcher’s Visionen“ aus Verschwörungs-, Romantic- und Psychothriller in ein Netz aus kriminellen Machenschaften, geheimen Experimenten und dubiosen Geheimagenten, die um jeden Preis versuchen, den Hobby-Verschwörungstheoretiker Fletcher zum Schweigen zu bringen. Oder handelt es sich bei ihm nur um einen Verrückten mit zu viel Fantasie?

Filme sind so verschieden wie das Leben

Das Filmgeschäft hat mittlerweile schon eine über einhundert Jahre alte Tradition. Literatur und Theater, worauf Film schließlich auch basiert, sind sogar noch älter. Und wie es auch schon in der Antike unterschiedliche Theaterstücke gab, so gibt es heute viele unterschiedliche Filme. Jährlich erscheinen immer mehr, die teilweise ganz unterschiedliche Ansätze verfolgen. Da gibt es den Blockbuster, der eben für einen größeren Geschmack gedacht ist, aber auch kleinere Filme, die dennoch für das Kino gemacht sind. Letztendlich entscheidet natürlich nicht die Menge der verkauften Kinotickets, ob ein Film wirklich gut ist. Am Ende spielen auch immer verschiedene Interessen eine große Rolle. Wer gerne Casino ohne Tischlimit in Deutschland spielt, wird eher die Kinofilme wie Ocean's Eleven oder Love Vegas bevorzugen. Die seriösen Casinos ohne Lizenz in Deutschland bieten leider keine Kinofilme an. Dieses Erlebnis wird einem nur in Las Vegas zuteil, wo auch im Kino Möglichkeiten für Glücksspiel zu finden sind. Ist man eher an realistischen Filmen und Drama Verfilmungen wie Sophie Scholl - Die letzten Tage, Zeiten ändern Dich oder Der Gott des Gemetzels interessiert, bietet die Welt der Kinofilme auch dafür jede Menge gute Movies. Und daher ist es auch gut, dass es so viele verschiedene Filme mit unterschiedlichen Ansätzen gibt, damit jeder Geschmack und jede Vorliebe bedient werden kann.

Was macht eigentlich einen guten Film aus?

Ob etwas gut oder schlecht ist, kann gar nicht absolut beantwortet werden. Es ist allerdings auch nicht einfach nur eine Frage des Geschmacks. Gut und schlecht sind Begriffe, die sich auf etwas beziehen. Man könnte sagen, eine Komödie ist dann gut, wenn sie zum Lachen anregt. Ebenso könnte man aber auch sagen, dass ein Horrorfilm schlecht ist, wenn er die Leute zum Lachen und nicht Gruseln bringt. Entsprechend ist auch immer die Frage, was ein Film eigentlich sein soll und mit welcher Motivation er angeschaut wird. Für falsche Erwartungen kann schließlich nicht der Film verantwortlich gemacht werden. Aber im Laufe der Zeit haben sich auch verschiedene Kriterien herausgebildet, die tendenziell dafür sorgen, ob ein Film als gut oder schlecht empfunden wird. Die gute Nachricht ist auf jeden Fall: Egal wie kritisch jemand ist, es gibt genügend Kinofilme, sodass für jeden etwas dabei sein dürfte. Und zum Schluß spielt es auch keine Rolle: Wer einen schlechten Film gut findet, hat wohl mehr davon, als einen guten Film schlecht zu finden.

Die letzten News, Tratsch & Klatsch

Hollywood Stars die man oft in (virtuellen) Casinos trifft

Das Cristiano Ronaldo und Neymar Jr. gerne Poker spielen, ist durch die TV-Werbung vielen bekannt, aber das auch eine Vielzahl von Hollywood Stars eine Vorliebe für das Glücksspiel haben, wussten Sie das auch? Welche berühmten Namen sich gerne mal dem Roulette, Baccarat oder Black Jack widmen verraten wir Euch in unserem Artikel.

Die besten Filme über Roulette – Hauptakteure sind Casinos ohne Limit

Roulette ist nicht nur ein bekanntes Glücksspiel, sondern besitzt zudem eine lange Tradition. Es gab früher keine Einsatzgrenzen oder Limitierung, wenn es um Geldeinlagen ging. Im jeweiligen Film geht es um sehr hohe Einsätze, Macht und Prestige. Spaß steht beim Glücksspiel nur an zweiter Stelle. Was zählt, sind hohe Gewinne.

Kifferfilme » Fünf klassische Filme mit Thema Kiffen

Kifferfilme sind wortwörtlich ein Highlight. Für Normalos oder bestimmte Zielgruppen stellen sie in einem gewissen Zustand eine coole Abwechslung zu den üblichen Genres dar, welche sonst so vertreten sind. Wer sie noch nicht kennt, wird sie lieben und schätzen lernen, denn der trockene Humor in diesen kommt garantiert gut an.

Marilyn Monroe – Filmstar, Geliebte & Liebling im Casino

Eine Biografie über die wohl berühmteste Persönlichkeit des 20. Jahrhunderts. Jeder hat schon einmal von Marilyn Monroe gehört, denn sie ist das Wahrzeichen Hollywoods. Mit all ihren Höhen und Tiefen, mit ihren Werken, ihrer ganz speziellen Art und ihrer herausragender Persönlichkeit. Von Model zu Filmstar und das mit ihrer eigenen Anekdoten.

Beliebte Slots die auf Hollywood Blockbuster basieren

Filme wie Jurassic Park oder Gladiator eignen dabei sich wunderbar als Slot in einem Spielcasino. Einige Entwickler haben sich nun auf den Weg gemacht, um diese Vorlagen zu einem Spielautomaten zu machen. Es werden Originalbilder genutzt. Welches Top 5 Blockbuster Umsetzungen sind erfahrt ihr im Artikel.

X