The Avengers
the avengers cover
Dauer:137 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Erscheinungsjahr:2012
Regie:Joss Whedon
Hauptdarsteller:Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo
Nebendarsteller:Chris Hemsworth, Scarlett Johansson, Jeremy Renner, Tom Hiddleston, Clark Gregg
Studio:Marvel
Sprachen:Deutsch, English
AnschauenDetails
Trailer

FilmeBlog.de - Film-Reviews, Kino Trailer und News rund um Hollywood

Auf FilmeBlog.de verrät der Name schon, das sich hier alles um Filme dreht. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf aktuelle Hollywood Blockbuster, sondern Kinofilme generell. Der Geschmack ist unterschiedlich und daher hat jeder Film seine Daseinsberechtigung. Kein Drehbuch ist von Hause aus schlecht oder ein Regisseur dreht absichtlich einen schlechten Film, es kann jedoch passieren, das die Mehrheit der Besucher den Film nicht interessant oder unterhaltsam empfunden hat. Um sich ein wenig Zeit im Leben für die guten Filme zu sparen, stellen wir Euch auf FilmeBlog.de verschiedene Kinofilme der letzten Jahre ausführlich vor. Die Filmgenres sind dabei total unterschiedlich, so das in der Fülle der vorgestellten Kinofilme am Ende für jeden Geschmack ein passender Film dabei ist. Zusätzlich bieten wir Euch noch eine News Kategorie, wo es neben aktuellen Trailern zu Kinofilmen, Tratsch und Klatsch zu Prominenten der Filmbranche, auch interessante News aus der Traumfabrik Hollywood zu lesen gibt.

Die letzten Film-Reviews auf FilmeBlog.de

Der junge Messias cover

Der junge Messias

„Der junge Messias“ ist ein historisches Filmdrama produziert von dem amerikanischen Regisseur Cyrus Nowrasteh im Jahr 2014. In der Hauptrolle agiert der Nachwuchsschauspieler Adam Greaves-Neal. Erzählt wird die Geschichte des siebenjährigen Jesus Christus, der mit Josef und Maria von Ägypten nach Israel zurückkehrt und langsam in seine religiöse Identität hineinwächst.

Kleiner Dodo cover

Kleiner Dodo

„Kleiner Dodo“ ist ein rührender Animationsfilm von den Regisseuren Thilo Graf Rothkirch und Ute von Münchow-Pohl nach einer Buchvorlage des niederländischen Schriftstellers Hans de Beer. Kurzweilig und mit viel Phantasie erzählen sie die Geschichte des kleinen Orang-Utan Dodo der viele Abenteuer erlebt und mit einer Geige den Urwald musikalisch verzaubert.

James Bond – Lizenz zum Töten cover

James Bond – Lizenz zum Töten

Im 16. Teil von „James Bond – Lizenz zum Töten“ geht es um Vendetta, Drogenschmuggel und Haie in Tanks. Diesmal führt es den berühmten Agenten im Alleingang / Rachefeldzug nach Mexiko. Das Ziel: Franz Sanchez unschädlich zu machen. Doch dieser schwört ebenfalls Rache an Bond, und eine wilde Verfolgungsjagd am anderen Ende der Welt beginnt.

Ava – Plötzlich erwachsen cover

Ava – Plötzlich erwachsen

„Ava – Plötzlich erwachsen“ ist ein französischer Spielfilm aus dem Jahre 2017. Die Premiere des kunstvollen Coming-of-Age-Drama fand 2017 in Cannes statt. [filmbox] Die Mutter plant einen tollen Urlaub mit…

Fletcher’s Visionen cover

Fletcher’s Visionen

Mel Gibson gerät in Richard Donners Genremix „Fletcher’s Visionen“ aus Verschwörungs-, Romantic- und Psychothriller in ein Netz aus kriminellen Machenschaften, geheimen Experimenten und dubiosen Geheimagenten, die um jeden Preis versuchen, den Hobby-Verschwörungstheoretiker Fletcher zum Schweigen zu bringen. Oder handelt es sich bei ihm nur um einen Verrückten mit zu viel Fantasie?

One Piece Gold – Manga in Casino City cover

One Piece Gold – Manga in Casino City

Der Film „One Piece Gold“ schließt an die von Eiichiro Oda illustrierte und geschriebene One Piece Serie an, und lässt deren Protagonisten, eine Gruppe aus Piraten und kurioser Charaktere unter der Führung von des Hauptcharakters Luffy, ins Land „Grand Tesoro“ reisen. Dort finden sie eine scheinbar perfekte Welt voller Casino Spaß und Wohlstand…oder etwa nicht?

The Avengers cover

The Avengers

Der Film „Marvel’s The Avengers“ ist ein sehr erfolgreicher Blockbuster und Comicverfilmung aus dem Jahr 2012. Er war an den Kinokassen sehr erfolgreich und ist der erste von vier Teilen. Es spielen unter anderem Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo und Scarlett Johansson mit. Regie führte im Übrigen Joss Whedon.

Halbtot – Half Past Dead cover

Halbtot – Half Past Dead

„Halbtot – Half Past Dead“ ist ein Film von 2003 mit FSK 16 und deutscher Beteiligung. Der Hauptdarsteller ist Steven Seagal, der vor allem durch Alarmstufe Rot bekannt wurde. Außerdem spielen in Nebenrollen Hannes Jaenicke, Alexandra Kamp und Yasmina Filali mit. Der Actionfilm ist durchaus sehr spannend.

Was geht – Die Fantastischen Vier cover

Was geht – Die Fantastischen Vier

Die fantastischen Vier und ihre Unverfrorenheit sind weit bekannt. Doch das Publikum ist begeistert und die Fananzahl hört nicht auf zu wachsen. In der Musik-Dokumentation „Was geht – Die fantastischen Vier“ bekommen Fans sowohl auch Kritiker Einblick in das Bandleben. Eltern und Freunde werden interviewt. Das Porträt der fantastischen Vier ist legendär und wert es sich mehrmals anzuschauen.

Wo bist du, João Gilberto? cover

Wo bist du, João Gilberto?

Inspiriert vom Buch „Hobalala“ des deutschen Schriftstellers Marc Fischer, taucht Filmemacher Georges Gachot ein in die faszinierende Welt des Bossanovas. Mit Fischers Buch in der Hand schafft er dabei eine Hommage an den berühmten brasilianischen Musiker João Gilberto. „Wo bist du, João Gilberto?“ ist eine Dokumentation mit Fernweh-Charakter und eine Liebeserklärung an Brasilien und seine Musik.

Filme sind so verschieden wie das Leben

Das Filmgeschäft hat mittlerweile schon eine über einhundert Jahre alte Tradition. Literatur und Theater, worauf Film schließlich auch basiert, sind sogar noch älter. Und wie es auch schon in der Antike unterschiedliche Theaterstücke gab, so gibt es heute viele unterschiedliche Filme. Jährlich erscheinen immer mehr, die teilweise ganz unterschiedliche Ansätze verfolgen. Da gibt es den Blockbuster, der eben für einen größeren Geschmack gedacht ist, aber auch kleinere Filme, die dennoch für das Kino gemacht sind. Letztendlich entscheidet natürlich nicht die Menge der verkauften Kinotickets, ob ein Film wirklich gut ist. Am Ende spielen auch immer verschiedene Interessen eine große Rolle. Wer gerne Casino ohne Tischlimit in Deutschland spielt, wird eher die Kinofilme wie Ocean's Eleven oder Love Vegas bevorzugen. Die seriösen Casinos ohne Lizenz in Deutschland bieten leider keine Kinofilme an. Dieses Erlebnis wird einem nur in Las Vegas zuteil, wo auch im Kino Möglichkeiten für Glücksspiel zu finden sind. Ist man eher an realistischen Filmen und Drama Verfilmungen wie Sophie Scholl - Die letzten Tage, Zeiten ändern Dich oder Der Gott des Gemetzels interessiert, bietet die Welt der Kinofilme auch dafür jede Menge gute Movies. Und daher ist es auch gut, dass es so viele verschiedene Filme mit unterschiedlichen Ansätzen gibt, damit jeder Geschmack und jede Vorliebe bedient werden kann.

Was macht eigentlich einen guten Film aus?

Ob etwas gut oder schlecht ist, kann gar nicht absolut beantwortet werden. Es ist allerdings auch nicht einfach nur eine Frage des Geschmacks. Gut und schlecht sind Begriffe, die sich auf etwas beziehen. Man könnte sagen, eine Komödie ist dann gut, wenn sie zum Lachen anregt. Ebenso könnte man aber auch sagen, dass ein Horrorfilm schlecht ist, wenn er die Leute zum Lachen und nicht Gruseln bringt. Entsprechend ist auch immer die Frage, was ein Film eigentlich sein soll und mit welcher Motivation er angeschaut wird. Für falsche Erwartungen kann schließlich nicht der Film verantwortlich gemacht werden. Aber im Laufe der Zeit haben sich auch verschiedene Kriterien herausgebildet, die tendenziell dafür sorgen, ob ein Film als gut oder schlecht empfunden wird. Die gute Nachricht ist auf jeden Fall: Egal wie kritisch jemand ist, es gibt genügend Kinofilme, sodass für jeden etwas dabei sein dürfte. Und zum Schluß spielt es auch keine Rolle: Wer einen schlechten Film gut findet, hat wohl mehr davon, als einen guten Film schlecht zu finden.

Die letzten News, Tratsch & Klatsch

Beliebte Slots die auf Hollywood Blockbuster basieren

Filme wie Jurassic Park oder Gladiator eignen dabei sich wunderbar als Slot in einem Spielcasino. Einige Entwickler haben sich nun auf den Weg gemacht, um diese Vorlagen zu einem Spielautomaten zu machen. Es werden Originalbilder genutzt. Welches Top 5 Blockbuster Umsetzungen sind erfahrt ihr im Artikel.

MCU oder DCEU – was soll der ganze Hype?

MCU und DCEU – 2 fiktive Universen sorgen für einen ordentlichen Hype innerhalb der modernen Filmwelt. Das „Marvel Cinematic Universe“ und „DC Extended Universe“ sind wirklich grandiose Filmwelten, die für viel Interesse bei den Fans sorgen. Es geht in dieser Welt auch nicht gleich darum Charaktere zu töten. Viel mehr geht es um lustige Wesen, die Inspiration bringen.

Navigator Film » Rund dreißig Jahre Dokumentarfilme

Navigator Film ist eine österreichische Filmproduktionsfirma, die es seit 1992 gibt. Drei Filmemacher aus Wien haben sich zusammengetan und seitdem jede Menge erfolgreiche Kurzfilme und Dokumentarfilme abgeliefert, die auch mit Preisen geehrt wurden, unter anderem bei der Berlinale. Dokumentarfilme sollen vor allem sachlich und nüchtern sein, man erfährt etwas Neues.

Es war einmal: Was Sie schon immer über Hollywood wissen wollten

Denken Sie beim Namen Hollywood auch an den grossen, weissen Schriftzug, der auf dem Hügel steht? Oder vielleicht an Marylin Monroes flatternder, weisser Rock? Was es auch immer ist, hier erfahren Sie alles, was Sie schon immer über Hollywood wissen wollten. Hier stellen wir Ihnen die interessantesten Fakten Hollywoods vor.

Die besten Serien auf Amazon Prime

Die Anzahl und Auswahl der Bezahl-TV-Sender nimmt immer mehr zu. Neben Netflix, Disney+ und Sky erfreut sich dabei das Amazon-Prime Angebot zunehmender Beliebtheit bei vielen Nutzern. Hierzu taucht die Frage auf, ob sich das Angebot von Amazon Prime wirklich lohnt. Bringt das Prime Abo wirklich viel mehr Leistung, wie das Angebot der Konkurrenz?

X