Elvis Presley Filme » die Filmografie zum King of Rock’n Roll

Elvis Presley - Filmografie und Elvis Film online schauen auf NetflixEr gilt als einer der wichtigsten Musiker aller Zeiten und ist tatsächlich auch der erfolgreichste Solo-Künstler, den es je gegeben hat. Elvis Presley ist ein Monument der Musikgeschichte, doch hat er nicht alleine nur hinter dem Mikrofon gestanden. Elvis oder auch der King, wie er oft nur genannt wird, hat auch vor der Kamera als Schauspieler eine gute Figur gemacht. Auf insgesamt 31 Spielfilme kommt Elvis Presley als Darsteller, von denen heute einige als Klassiker gelten. Natürlich sind seine Musik und seine vielen tollen Hits noch viel berühmter, aber auch in seinen Filmen hat Elvis stets eine gute Figur gemacht. In vielen davon hat er aber natürlich auch gesungen.

Elvis Presley – Sänger und auch Schauspieler

Es dürfte wohl nur wenige geben, die den Namen Elvis Presley noch nicht gehört haben. Obschon Elvis Presley schon 1977 gestorben ist und somit nur 42 Jahre alt wurde, ist sein Ruhm bis heute ungebrochen. Für viele gilt er als bester Sänger und Performer aller Zeiten. 1935 kam Elvis Aaron Presley im US-amerikanischen Bundesstaat Mississippi zur Welt. Schon früh kam Elvis mit Musik in Kontakt und hatte große Freude an Gospel, Country und Blues, was sich auch in seiner späteren Musik erkennen lässt. 1953 verschlug es Elvis in das Geschäft Sam Phillips Memphis Recording Service, wo jeder eigene Platten aufnehmen konnte. Später überzeugte Presley den Inhaber, der ihn danach zu fördern begann.

Elvis Presley - King of Rock'n RollSchon kurz danach sollte der Ruhm von Elvis Presley immer weiter ansteigen. Das lag zum einen an seiner sehr gefühlvollen Art zu singen, darüber hinaus aber auch am Charisma auf der Bühne. Vor allem seine dynamischen Bewegungen auf der Bühne machten ihn schnell zu einem Objekt der Begierde. Die nächsten Jahre waren geprägt von der steilen Karriereleiter. Durch das Fernsehen wurde er schnell auch zum Idol der Jugend. Zahlreiche Hits sind auch heute noch bekannt und haben nichts von ihrer Eindringlichkeit und Frische verloren. Dazu zählen beispielsweise Hound Dog, Love Me Tender, Jailhouse Rock, Can´t Help Falling in Love oder auch In the Ghetto.

Die 10 besten Elvis Presley Filme – Jetzt auf Netflix online schauen

Ab 1956 war Presley auch schon auf der Kinoleinwand zu sehen, wofür zunächst Filmproduzent Hal B. Wallis verantwortlich war. Viele der Filme waren auf Elvis und seine Musik zugeschnitten. Für viele dieser Filme entstanden eigene Songs, die zu Welthits werden sollten. Elvis konnte auch im Kino seinen Charme spielen lassen und entsprechend erfolgreich wurden auch die Elvis Filme. Auch wenn es 31 Spielfilme geworden sind, gibt es natürlich ein paar besondere Klassiker, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Hier findest du unsere Auswahl der zehn besten Elvis Filme.

Viva Las Vegas

Das Lied “Viva Las Vegas” ist ein großer Hit von Elvis Presley, der zum gleichnamigen Film gehört, der in Deutschland auch als “Tolle Nächte in Las Vegas” bekannt ist. Elvis spielt in diesem Streifen von 1964 einen Rennfahrer, der hoch hinaus und den Las Vegas Grand Prix gewinnen will.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Leicht wird es für Elvis nicht, hat er doch mit Elmo Manicini einen harten Konkurrenten. Natürlich darf mit der Figur der Rusty Martin auch die hübsche Frau nicht fehlen, mit der er am Ende auch sein Glück machen kann.

Blue Hawaii

Der Film “Blue Hawaii” spielt natürlich auf Hawaii, genauer in Honululu. Dorthin kehrt Chad Gates, gespielt von Elvis Presley, zurück, nachdem er seinen Armeedienst beendet hat. Er weigert sich die Plantage seiner Familie zu übernehmen und arbeitet lieber als Fremdenführer in einem Reisebüro.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Dort trifft er auf die Hawaiianerin Maile. Zum Ende eröffnen sie gemeinsam ein Reisebüro. Der Film war äußerst erfolgreich und enthält unter anderem das Lied “Can´t Help Falling in Love”. Regie wurde von Norman Taurog geführt.

Wild in the Country

Philip Dunne übernahm die Regie des Films “Wild in the Country”, der 1961 erschienen ist. Deutsche Kinogänger kennen den Film als “Lied des Rebellen”. Und einen Rebellen stellt Elvis im Film auch da. Der heißt Glenn Tyler, der im Streit seinen Bruder schwer verletzt und sich so sein Vater von ihm abwendet.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

In der Folge wird Glenn zu seinem Onkel geschickt, wo er die Psychologin Irene Sperry kennenlernt, in die er sich auch verliebt. Den anderen Bewohnern der Kleinstadt passt das allerdings gar nicht.

Love Me Tender

Bei “Love Me Tender” handelt es sich nicht nur um einen der bekanntesten Songs von Elvis Presley, sondern auch um einen Filmtitel, zu dem das Lied gehört. In Deutschland wurde der Film als “Pulverdampf und heiße Lieder” veröffentlicht und erschien 1956.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Es geht um den Lieutenant Vance Reno, der nach dem Krieg nach Hause kehrt und feststellen muss, dass sein jüngerer Bruder Clint seine Braut geheiratet hat. Elvis übernahm die Rolle des Clint, der zum Ende bei einem Schusswechsel stirbt, weil er seinen Bruder verteidigen will.

Flaming Star

1960 erschien der Film “Flaming Star”, der ausnahmsweise direkt übersetzt in Deutschland als “Flammender Stern” bekannt wurde. Don Siegel führte bei diesem Film Regie, in dem Elvis Presley die Rolle der Figur Pacer übernahm, einem sogenannten Halbblut, da er von einem weißen Siedler und einer Kiowa abstammt.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

In einem Konflikt zwischen diesen Seiten werden seine Eltern getötet und Pacer ist mitten zwischen den Fronten. Ursprünglich sollte Marlon Brando die Hauptrolle übernehmen. Es ist einer der ernsteren Filme, in denen Elvis mitgespielt hat.

Kid Galahad

Im Original heißt der Film “Kid Galahad”, der von Phil Karlson gedreht worden ist. In Deutschland trägt der Film den blumigen Namen “Harte Fäuste, heiße Liebe”. Walter Gulick kehrt von seinem Armeedienst zurück und verdient sich seinen Lebensunterhalt zunächst als Trainingspartner beim Boxen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Kurz darauf wird er selbst zum Boxer. Er soll dann bei einem gezinkten Kampf antreten, besiegt aber seinen Gegner und kann auch noch in der Liebe punkten. Beim Film handelt es sich um ein Remake eines Michael Curtiz Films.

Loving You

1957 erschien dieser Film unter der Regie von Hal Kanter. “Loving you” zeigt Elvis Presley in der Rolle des Deke Rivers, der bei Veranstaltung singt und dabei entdeckt wird. Er wird in eine Band aufgenommen, mit der er Erfolge feiern kann.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Zwei Frauen verdrehen ihm in den Film den Kopf. Auf der einen Seite die Agentin Glenda Markle, auf der anderen die Sängerin Susan Jessup. Es war der erste Farbfilm von Elvis, der in Deutschland als “Gold aus heißer Kehle” veröffentlicht wurde.

The Trouble with Girls

In “The Trouble with Girls” hat Elvis nicht nur Probleme mit den Mädchen. Der Film spielt in den zwanziger Jahren in einer kleinen Stadt von Iowa und Elvis spielt den Manager eines Reisefirma. In der Figur des Walter Hale versucht Elvis den Aufbau einer Gewerkschaft zu verhindern.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Daneben gibt es im Film noch einen Mord, der ebenfalls aufgeklärt werden will. Peter Tewksbury führte bei dem Film Regie, der 1969 erschien und eine der letzten Rollen von Elvis Presley darstellte. An seiner Seite spielte die Schauspielerin Marlyn Mason.

Jailhouse Rock

Mit Sicherheit ist “Jailhouse Rock” einer der bekanntesten Filme mit Elvis Presley, in dem selbstverständlich auch der bekannte Hit vorkommt. Es geht um den Lastwagenfahrer Vince Everett, der in eine Streitsituation gerät, in dessen Folge ein Mann stirbt.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Vince wird wegen Totschlags verurteilt und kommt ins Gefängnis. Nachdem er aus dem Gefängnis draußen ist, versucht er sich als Sänger, was zunächst nicht klappen will. Als “Rhythmus hinter Gittern” erschien der Film in Deutschland und wurde von Richard Thorpe inszeniert.

King Creole

Beim Film “King Creole” von 1958 führte niemand geringeres als der legendäre Michael Curtiz die Regie. Es handelt sich um ein musikalisches Drama. Der Film gilt als einer von Elvis besten, auch was die schauspielerische Leistung angeht.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Angesiedelt ist die Story in New Orleans, wo der Erfolg des jungen Musikers nicht unbemerkt bleibt und er die Aufmerksamkeit von Gangstern auf sich zieht. In Deutschland erschien der Film unter dem Titel “Mein Leben ist der Rhythmus”. In einer Nebenrolle ist unter anderem Walter Matthau zu sehen.

Fazit zu die besten Elvis Presley Filme – die Filmografie

Wenn es um das Musikalische geht, braucht man über Elvis Presley nicht lange zu diskutieren. Der Mann hat Musikgeschichte geschrieben und zahlreiche andere Musiker inspiriert. Seine Lieder machen ihn unsterblich. Dies auch ein Grund wieso es noch immernoch Millionen Fans gibt, die in Foren wie elvisonline.de jeden Tag über ihr Idol diskutieren. Doch auch auf der Kinoleinwand hat Elvis stets eine gute Figur gemacht. Über die Jahre seiner Filmkarriere sind einige Klassiker entstanden, die auch heute nichts von ihrem Charme verloren haben. Dazu gehören beispielsweise “Jailhouse Rock” und “Viva Las Vegas”. Für Fans des Kings absolute Empfehlungen.

X