Filmvorstellungen und Reviews - Über einhundert Jahre Kinogeschichte

Joyride – Spritztour cover

Joyride – Spritztour

Der Film Joyride – Spritztour wurde im Jahr 2001 veröffentlicht. Bei dem in der USA produzierte Thriller führte John Dahl Regie. Der Thriller handelt von einem Roadtrip eines Mannes, der seine Freundin, die sich gerade von ihrem Freund getrennt hat, abholen möchte. Auf dem Weg sammelt er seinen Bruder ein.

Trance – Gefährliche Erinnerung cover

Trance – Gefährliche Erinnerung

Trance ist ein englischer Thriller aus dem Jahr 2013, mit dem Thema „Gefährliche Erinnerungen“. Er handelt von der Welt der Wahrnehmungen, die häufig unter Drogen und Mitteln zur Veränderung der Wahrnehmung eintreten. Kunstdieb Simon stiehlt ein Goya-Gemälde und flieht mit dem Bild, bis er durch einen Schlag auf den Hinterkopf aufgehalten wird.

Im Fadenkreuz – Allein gegen alle cover

Im Fadenkreuz – Allein gegen alle

Im Fadenkreuz – Behind Enemy Lines ist ein Drama mit Action aus dem Jahr 2001. John Moore führte in dem Film Regie. Der Film basiert auf einer echten Geschichte. Der Film spielt im Bosnienkrieg im Jahr 1965, wo für den Hauptdarsteller nach unvorhergesehen Ereignissen, der Kampf um sein Leben ansteht.

Wir (Film) cover

Wir (Film)

„Wir“ ist ein deutscher Film, der in dem Jahr 2003 das erste Mal im Kino gezeigt worden ist. Martin Gypkens führt in dem Film Regie. In dem Film treffen zehn verschiedene Studenten aufeinander, die auf dem Weg ins Erwachsensein sind, aufeinander. Dabei suchen Sie nach einem Job und der Liebe.

https://www.filmeblog.de/images/dummy-1.jpg

Kreidestaub

Der Film Kreidestaub stammt aus Deutschland und wurde im Jahr 2017 veröffentlicht. Christoph Dengler führte in dem Film, der in der Stadt Heidelberg spielt, Regie. Er handelt von einem Mann, der mit seiner Arbeit nicht mehr zufrieden ist. Bei einem Spaziergang trifft der Hauptdarsteller ein Mädchen, welches mit Kreide malt.

Spy – Susan Cooper undercover cover

Spy – Susan Cooper undercover

Spy ist eine Aktion-Komödie aus dem Jahr 2015, die von Paul Feig in die Wege geleitet wurde. Der Film handelt von Susan Cooper, einer CIA Analystin. Nachdem Sie ihr ganzes Berufsleben über verschiedene Fälle am Schreibtisch bearbeitet hat, ändert sich ihr Leben schlagartig, nachdem einer ihrer Kollegen tot aufgefunden wird.

X