Das Rainbow Six Sweden Major verspricht ein großes Event zu werden

Das Rainbow Six Sweden Major verspricht ein großes Event zu werdenWas große Events im Universum des esports angeht, so ist das Rainbow Six Sweden Major definitiv eines der besten Events, die es derzeit gibt. Das R6 Sweden Major wird ab dem 8. November in Gävle, Schweden, ausgetragen und ist eine großartige Gelegenheit für Gamer, die Action zu bekommen, die sie verdient haben. In vielerlei Hinsicht ist das R6 wie ein großes Sportereignis, das du auf http://gg.bet/de/sports finden würdest. Um das Beste daraus zu machen, solltest du wahrscheinlich eine Wette platzieren, was du auch bei gg.bet tun kannst!

Mit einem Preisgeld von 500.000 $ allein für dieses Event verspricht es ein unglaublich großes Turnier zu werden, das endlich wieder Live-Spiele bringt. Es bleibt zu hoffen, dass Ubisoft in der Lage sein wird, bei diesen großen Events die Präsenz vor Ort aufrechtzuerhalten, ähnlich wie es bei den League of Legends Worlds und Dota 2 The International der Fall war.

Was wissen wir über das Rainbow Six Sweden Major 2021?

Nun, es gibt eine Menge, was die Leute von der kommenden Veranstaltung erwarten. Zunächst einmal ist das Rainbow Six Major eines der besten Events in diesem Jahr. Es lockt mit einem riesigen Preisgeld von 500.000 Dollar, das unter 16 Teams aufgeteilt wird, wobei die Sieger natürlich den größten Teil des Events abbekommen.

Die Gruppenphase findet vom 8. bis 10. November statt, was bedeutet, dass bereits sehr früh im Spiel um das Preisgeld gekämpft wird. Dann folgen die Playoffs, die bis zum 14. November laufen, wenn das große Finale ausgetragen wird.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Die Playoffs werden in einem Bo3-Format gespielt, bis das Finale erreicht ist, in dem die Spieler in einem Bo5-Format gegeneinander antreten werden. Es steht auch wirklich eine Menge Geld auf dem Spiel. Während viele Spieler in das Gesamtpreisgeld eingebunden sein werden, geht der größte Teil von 200.000 $ direkt an die Sieger des Turniers, der zweite Platz erhält 80.000 $.

Da es sich um den krönenden Abschluss der Saison handelt, wird diesem Ereignis natürlich eine sehr große Bedeutung beigemessen. Natürlich freuen sich die Teams gleichermaßen auf die Teilnahme und darauf, ihr Bestes zu geben, um sich den Sieg zu sichern.

Die größte Enttäuschung ist natürlich die Tatsache, dass gerade kein Live-Publikum zugelassen ist, da Ubisoft und die Veranstalter sicherstellen wollen, dass sie auch in den kommenden Jahren Teams zu LAN-Events einladen können.

Welche Teams sind die Favoriten auf den Sieg?

Es gibt hier viele großartige Teams. Eines von ihnen, DAMWON Gaming, hat gerade den zweiten Platz in der League of Legends-Meisterschaft belegt und es überrascht nicht, dass die Organisation auch in Ubisofts führendem Titel sehr gut ist. Sie haben in den vergangenen Events konstant gute Leistungen gezeigt und es ist sehr wahrscheinlich, dass sie dies auch in Zukunft tun werden.

Welche Teams sind die Favoriten auf den Sieg?Fairerweise muss man sagen, dass auch vom Rest der Teams eine Menge abhängt. Team Empire, Team Vitality und BDS Esports zum Beispiel stehen alle im Verdacht, sich um den Titel zu bewerben, und das ist angesichts ihrer Erfahrung und ihres Hintergrunds in Ego-Shootern und insbesondere Rainbow Six Siege überhaupt nicht überraschend.

Es gibt aber auch einige interessante Außenseiter, die hier mitspielen. FaZe Clan ist zum Beispiel einer der frühesten Teilnehmer an der kompetitiven Spieleszene und hat sich auf Ego-Shooter konzentriert, einschließlich Rainbow Six.

Obwohl sie als Mittelfavoriten gehandelt werden, war ihre Gesamtleistung in dieser Saison bisher konstant. Sicherlich haben sie ein paar Ecken und Kanten, die es zu beseitigen gilt, aber das ist weder alarmierend noch sollte es jemanden beunruhigen, wenn er eine bessere Gesamtleistung anstrebt.

Sie haben ein paar Schwächen, an denen sie arbeiten müssen, aber insgesamt sind wir zuversichtlich, dass sie sich durchsetzen können. BDS Esports ist natürlich das Team, das als stärkster Favorit gehandelt wird – vor allem aufgrund ihrer jüngsten Leistungen. Sie haben es geschafft, zwei dominante Auftritte hintereinander zu absolvieren, die viele Leute darin bestärkt haben, dass BDS Esports es vielleicht doch drauf hat.

Unterschätze Empire und Vitality nicht

Unterschätze Empire und Vitality nichtNach den Erwartungen der Buchmacher zu urteilen, scheint das Team wirklich entschlossen zu sein, zu gewinnen, aber sie sollten auch die anderen Anwärter nicht unterschätzen, von denen es eine ganze Menge gibt, um zu gewinnen. Was wir hier sehen, ist, dass sowohl Team Empire als auch Team Vitality den Titel nicht einfach aufgeben werden.

Sowohl das russische als auch das französische Team haben sehr gute Chancen, es ebenfalls zu schaffen. BDS Esports hat zwar die letzten beiden Turniere dominiert, aber davor waren sie nicht so gut. Auf der anderen Seite haben wir sowohl Vitality als auch Empire, die sich gut geschlagen haben. Beide Teams haben bei den letzten Events, an denen sie teilgenommen haben, Top-3-Platzierungen erreicht.

Deshalb haben wir ein sehr gutes Gefühl für das kommende Event. Wenn ihr die Gruppen verpasst, solltet ihr auf jeden Fall beim großen Finale dabei sein, das ein großer Spaß zu werden verspricht.

X